Mittwoch, 19. August 2015

Für eine Hochzeit...

...habe ich neulich Verschiedenes gewerkelt. Neben einigen vielen Einbänden für die Lieder zur Trauung wurden noch Menükarten und Kärtchen für das Buffett gebraucht.
Die Farbwahl der Brautleute viel auf Vanille, Kirschblüte und Flüsterweiß.


Erstmal eine menge Vorarbeit leisten damit das zusammen bauen schneller geht. 50 x beide Namen abstempeln, wer den Drehstempel kennt weiß wie oft man die anderen Buchstaben, die nicht mit auf''s Papier sollen, wegdrehen muss. 150 Itty Bitty Blumen ausstanzen und mit Perlen versehen... 


...aber ich denke es hat sich definitiv gelohnt!!!





Von den Dreieck-Menükarten habe ich natürlich vergessen ein Foto zu machen. Aber die sahen in der Masse auch wunderschön aus....hier habe ich euch sie schonmal gezeigt. Natürlich sind sie farblich auf die anderen Sachen abgestimmt und mit dem Schmetterlingen in Kirschblüte + Pergament auf einer Seite versehen.

Dem Brautpaar hat es gefallen und das freut mich natürlich umsomehr!

Ihr Lieben, habt einen schönen abend, sehen wir uns morgen?

Lieben Gruß, mona*




Kommentare:

  1. Moin Mona,
    und wie sich das gelohnt hat - das sieht traumhaft schön und perfekt hochzeitlich aus!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinnig schön liebe Ramona! Man sieht das Herzblut, das dahintersteckt!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Wow Mona, was für eine Fleißarbeit!!! Und wunderschön sind die Sachen geworden!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hey Mona,
    das sieht ganz toll aus! Meinen Respekt vor der Arbeit mit dem Drehstempel!! Damit komme ich immer noch nicht so hundertprozentig klar.. Aber die Mühe hat sich definitiv gelohnt!
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen