Mittwoch, 19. Oktober 2016

Streichholzschachteln aufgehübscht

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende hatte ich im Nachbarort einen Marktstand. Samstag abend 17 Uhr wurde der Markt mit Glockengeläut eröffnet. Es ist ein Mondscheinmarkt, das heißt, wenn es dämmrig wird werden die  Fachwerkhäuser rund um den Marktplatz mit verschiedenen Lichtquellen angestrahlt. 

Die Kinder warteten natürlich auf den Heißluftballon, der auch dann erst zu Glühen anfing. Es gab eine Feuershow, Musik spielte und die Kinder konnten im Rathaus Kürbisse schnitzen, natürlich viele Marktstände mit total unterschiedlichen Angeboten und noch vieles mehr.

Ich hatte viel Besuch und auch sehr nette Gespräche, kurz: ich fand es toll! =)

Ich zeig euch heute meine aufgehübschten Streichholzschachteln vom Stand. Einmal in herbstlicher Variante und einmal in weihnachtlicher.


 Auf der Herbstlichen durft die schöne Kupferfolie glänzen. 


Savanne, Vanille sind die Farben der Schachtel. Der Prägefolder "Im Wald" passt doch prima zu der Eichel, oder? Noch den Herbstgruß in Espresso dazu und etwas Metallicgarn in Kupfer und schon ist die Schachtel ein kleiner Hingucker.

Die Weihnachtlichen habe ich mit dem wunderschönen festen DP vom letzten Jahr gemacht. Auch die golden embosste Tanne ist aus einem älteren Stempelset. Aber die goldene Metallic Folie, findet ihr im JK S.175,  habe ich mit dem Wellenkreis aus Lagenweise Kreise durch die BigShot gekurbelt.

Beide Varianten kamen gut an, und ich freue mich das ich von jedem noch eines für mich habe ;)


Habt eine gute Wochenmitte, liebe Grüße eure mona*














Verwendete Materialien


1 Kommentar:

  1. Die kleinen Streichholzschachteln sehn klasse aus ;) Schön, dass sie so viele zufriedene Abnehmer gefunden haben!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen