Dienstag, 2. Mai 2017

Monster-Verpackung

Kennt ihr intelligente Knete? Ich auch bis vor ein paar Tagen nicht ;) Na jedenfalls hat das gestrige Geburtstagskind u.a. besagte Knete in der Dose bekommen. 

Tja und wie verpacke ich jetzt eine Dose? Ganz einfach. Mit dem Geschenktütenbrett und unserem Schneid-und Falzbrett. Leider verläßt uns ja das Monster, aber ich werde es ganz bestimmt nicht hergeben und es zu meinen "älteren"Schätzen stellen *hihi*.


Die Dose habe ich vorher vermessen und erst mit dem Schneidebrett mein Papier zurecht geschnitten und die Falzlinien für die Breite und Höhe der Dose gezogen. Dann auf beiden langen Seiten die Ausstanzungen mit dem Brett für Geschenktüten (also die für den Tüten-Boden) ausgestanzt.


Unschwer zu erkennen war es ein Jungsgeschenk ;) Also habe ich zu Kraft und Marineblau noch ein bißchen Osterglocke und Farngrün gestempelt.... Der kleine Gruß ist mit der Papierschere ausgeschnitten und mit 3D Klebepads (Dimensionals) direkt in die Monsterpfoten aufgeklebt*hihi* Süß ne !?


Hier findet ihr mehr über diese coole Knete. 

 Ich wünsche euch einen guten Start in die kurze Woche,
 liebe Grüße eure mona*


PS: Heute abend mache ich die nächste Sammelbestellung!




Verwendete Produkte

Kommentare:

  1. Eine tolle Verpackung :))) Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Zuckersüß! Das Monster passt super zum Geschenk - das würde bestimmt auch gern mit der Knete spielen ;)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen