Freitag, 28. November 2014

Cookies Rezept

Bevor ihr heute zum Wochenendeinkauf lostigert, gibt es noch schnell das Rezept für die Cookies, die wir vorgestern gebacken haben, für euch!

So geht´s:
360 g Mehl, 1 Tl Natron, 1 Tl Salz, das mischt ihr und stellt es auf Seite. Dann 250g weiche Butter, 260g Zucker und 1 El Grafschafter Goldsaft fluffig schlagen. (ca.3Min.Mixer)
1 Tl Vanillezucker und 2 Eier dazugeben und nochmals 3 min.cremig rühren.

200g Zartbitterschokolade und 100g weiße Schokolade grob zerhacken und unterheben. Jetzt das Mehl Gemisch von oben  dazugeben und mit einem Holzlöffel vermengen. Da ist ein wenig Kraft gefragt =).
Gebacken werden die Cookies im vorgeh.Backofen bei 190° so ca. 10-13 Minuten. Je nach Backofen.
Macht nicht so große Teighäufchen da der Teig etwas auseinanderläuft.



Viel Spaß beim Backen und genießen!!! YUMMI.

Eine Box worin ihr die Cookies verschenken könnt habe ich auch noch für euch - stelle sie später noch ein da ich schon wieder los muß. Also bis dann ihr könnt ja schonmal eure Zutaten einkaufen gehen ;).

Liebe Grüße 
mona*



Kommentare:

  1. Mona, hmmm, das klingt ja extrems verführerisch! Sollte ich doch mal meinen Backofen anwerfen!!!
    Danke fürs Rezept
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hi Elisabeth, ja unbedingt ausprobieren. Am Besten schmecken sie direkt nach dem Backen (lauwarm) oder wennsie ein paar Tage in einem Glas waren und weich sind.....mmhhh.
    Viel Spaß beim Ausprobieren!
    Lg mona

    AntwortenLöschen