Dienstag, 26. April 2016

Mein Bericht vom Team-Treffen Stamping Art

Nachdem ich die letzten beiden Tage mit Wäsche waschen und Vorbereitungen zum Schüleraustausch meiner jüngsten Tochter nach Kirgistan beschäftigt war, habe ich jetzt endlich, nachdem ich meine verloren geglaubte Kamera wieder gefunden habe, einen Bericht vom vergangenen Wochenende für euch.

Wie schon im letzten Jahr fand das Treffen mit über 40 Demonstratorinnen in der Wasserburg in Rosbach vor der Höhe statt. Früh morgens wurden wir, zwei meiner Downlines und ich, von Kerstin abgeholt und mit viel Spaß und guter Laune haben wir uns die 1 1/2 Stunden Fahrt, unter anderem, mit dem neuen Katalog beschäftigt. Na gut, Kerstin nicht.....*lach* hätte sie aber gerne =)

Gleich am Eingang bekamen alle einen Button, so wußte man sofort mit wem man gerade seinen Swap tauschte! So oft sieht man sich ja nicht und da kann der Name schonmal "flöten" gehen


Der Saal war wieder sehr schön dekoriert. Danke dafür!



Und auf jedem Platz standen Geschenke: eine Box vom Schweden, gefüllt mit allen Zuschnitten der Projekte und einem Zusatzgeschenk - wow....dankeschön! 

Hier seht ihr alle Swaps auf einen Blick und mit Nummern versehen. 


Jede hat ihren Tipp abgegeben und die Gewinnerin konnte sich über einen schönen Preis freuen.


Mein Swap war ein kleiner Deko-Wimpel - knapp 40 Stück die mich doch ein paar Stunden Zeit gekostet haben!

  Naaaa die Neuigkeiten entdeckt =) ??


 Natürlich gab es auch etwas Input in Form von Themen Vorträgen aber auch Zeit zum Kreativ sein. 
 Isa und ich hatten je ein Projekt vorbereitet. Dazu morgen mehr!



 Meine Downlines Gesine und Vannina - schön das ihr mit dabei gewesen seid!! Vannina hat noch einen ganz tollen Preis gewonnen. Sie darf mit 14 weiteren Demos (ich auch,yeah) nach Frankfurt zur Stampin' Up! Zentrale und sich dort alles anschauen. Ist das mal cool?
Vielen Dank dafür !!!

 Ganz rechts im Bild meine liebe Upline Katha

Kerstin unsere Fahrerin =)


Zufriedene Gesichter beim Kreativ sein 

 
Und zwei Überraschungsgäste haben uns auch besucht. Auf dem oberen Foto seht ihr unseren Nachmittagsgast! Und ja er hat sogar mitgemacht, cool oder ! Stefan Strumpf ist der neue Business Development Manager für Deutschland und Österreich und besucht ab und an solche Treffen wie unseres.
 
Der zweite Gast war Kerstin Kreis, welche uns vormittags ein bißchen über Project Life erzählte, Tipps parat hatte und einige ihrer Alben zeigte. Toll!


Natürlich war auch Zeit zum Quatschen und genießen. Wie immer gab es ein supertollesleckeres
Mitbringbuffett!







 Bevor es nach Hause ging haben wir natürlich noch ein Foto gemacht.


Es war wieder ein toller Tag der leider so schnell verging. Schon jetzt freu' ich mich auf das nächste Treffen mit den ganzen Mädels. Zuhause angekommen gab es aber noch eine Überraschung für mich.

Post! Genauer gesagt ganz liebe Post. Eine herzige Karte von der lieben Ruth  welche ich so gerne in Düsseldorf bei On Stage getroffen hätte und von Marlies, welche ich von Instagram her "kenne" die mir einen ihrer Swaps von Düsseldorf geschickt hat.


Mädels, ihr habt mir solch eine Freude damit gemacht.Vielen lieben Dank! 
Drück euch!!!

Ich hoffe mein Einblick hat euch Spaß gemacht. Morgen zeige ich euch mein Projekt!
Bis dahin, habt es schön heute.
eure mona*

1 Kommentar:

  1. Gern geschehen liebe Mona...
    Danke für den Link!
    Euer Treffen scheint ja klasse gewesen zu sein!
    Ganz liebe Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen