Montag, 10. Oktober 2016

Weihnachtskarten #1

Hallöchen ihr Lieben,

heute schaffe ich es endlich wieder zu bloggen - yeah. Die ersten Weihnachtsworkshops sind rum und so zeige ich euch heute eine schnelle und einfache Weihnachtskarte in den für mich typischen Weihnachtsfarben Rot+Grün+Weiß.


Der Kranz wird zwei mal in verschiedenen Grüntönen mit den Framelits "Wunderbar Verwickelt" ausgestanzt. Ich habe Farbkarton in Oliv und Farngrün genommen. Den Kleber ist nur an manchen Stellen angebracht dann wirkt der  Kranz leichter und nicht so platt.

In der Karte befindet sich ein kleiner Umschlag aus dem DP "Zuckerstangenzauber" den ich mit dem Punchboard gemacht habe. Es ist die kleinste Größe und sie passt genau hinein. Der süße Spruch ist aus dem niedlichen Set "Festtagsmäuse"(HWK).


Die zweite Karte ist fast genauso. Hier habe ich das Format quer genommen und den weißen Fk mit der "Leise rieselt" Prägeschablone durch die BigShot gekurbelt.


Der Gruß aus "Ausgestochen Weihnachtlich" sagt genau aus was uns hier heute fehlt - Licht und Wärme ;). Aber die Pünktchen kann man glaube ich trotzdem leicht erkennen. 


Auch hier ist ein Geschenkumschlag drin. Es passen neben Geld natürlich auch Gutscheine in Scheckkartenformat hinein! Ich hoffe meine Beispiele gefallen euch!




Habt noch einen schönen Nachmittag!
Liebe Grüße eure mona*









Verwendete Materialien

Kommentare:

  1. Super Idee den Kreis aus dem Set als Kranz herzunehmen - schaut klasse aus :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen