Samstag, 2. Dezember 2017

2.Türchen "Triple-Choclate-Cookies"

Habt ihr schon eure Weihnachtskekse gebacken? Oder seid ihr noch auf der Suche nach einem, vielleicht neuen, Rezept?

Dann habe ich heute ein leckeres Cookies Rezept für euch, mmmhhhh.

Ihr braucht:

360g Mehl
1 TL Natron
1 TL Salz 
250 g weiche Butter
260 g Zucker
1 TL Zuckerrübensirup

1 TL Vanillezucker
2 Eier

300 g Schokolade, (1Weiße, 1Zartbitter, 1Vollmilch) grob gehackt

Mehl, Natron und Salz werden gemischt und beiseitegestellt. Die weiche Butter, Zucker und Sirup ca.3 Minuten mixen bis es eine leichte und fluffige Masse ist. Dann Vanillezucker und die Eier unterrühren. Jetzt das Mehlgemisch mit einem Holzlöffel locker unterrühren, danach die 3 gehackten Schokoladen kurz unterheben.

Mit 2 Löffel kleine "Haufen" mit Abstand auf ein Backblech setzen und im heißen Ofen bei ca.180 Grade zwischen 10-13 Minuten backen. Je nachdem wie groß sie sind. abkühlen und genießen. Yummi!
Das Rezept ist von Cynthia Barcomi , die mit so viel Leidenschaft backt und sagt" Backen, kann jeder"  =) . Hüpft mal hin, sie hat megatolle Rezepte.



Verpackt habe ich die Leckereien in einen Beutel mit Boden. Mit einer geprägten Banderole im Zopfmuster haben die Cookies einen guten Stand.

Ein bißchen vom Designerpapier "Frohes Fest" als Verschluß und einen kleinen Anhänger mit dem perfekten Spruch aus dem Set "The little Things". Mit den Markern habe ich die einzelnen 'Figuren' angemalt und dann gestempelt.

Viel Spaß beim Nachmachen, habt einen schönen Samstag,
eure mona*

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

*Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegeben Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) durch diese Website einverstanden.